Startseite Über Uns Leistungen MaRhyThe Gutscheine Kontakt Impressum


Unsere Leistungen - Ihr Vorteil


_____________________________________________________

Behandelt wird nach ärztlicher Rezeptierung.

Unsere Schwerpunkte liegen in der Nachbehandlung von Sport- und Unfallverletzten,

wobei das Spektrum folgende therapeutische Techniken umfasst:

 

Osteopathie - ganzheitliche Heilmethode um Störungen sanft manuell zu korrigieren.

Ausbildungsschwerpunkt sind strukturelle Zusammenhänge. Der Osteopath löst Verklebungen der  Muskeln,

Gelenke und der Gleitschichten zwischen den einzelnen Organen. Er versucht die Harmonisierung im natürlichen

Zusammenspiel der Muskeln, Knochen und Gelenke und korrigiert ggf. die Statik vom Kopf bis zum Fuß.
Die Osteopathie beseitigt über manuelle Techniken Beschwerden, sucht aber in erster Linie den Auslöser.
Osteopathische Behandlung erfolgt gegen Vorlage einer ärztlichen Verordnung oder auf Selbstzahlerbasis


Weitere Informationen unter www.bv-osteopathie.de

Kinderosteopathie - Osteopathische Techniken können bei vielen Krankheiten und Störungen bei Kindern Linderung und Besserung verschaffen, zum Beispiel: Folgen von Stürzen • Frühgeburten • traumatische Geburten • Saugglocken- oder Zangeneinsätzen • Entwicklungsverzögerungen • Schiefhals • Haltungsschäden • Schreikinder • Schluck- und Saugbeschwerden • Schädelasymmetrien •

häufige bzw. chronische Mittelohrentzündungen oder Erkältungskrankheiten • Lernstörungen • Hyperaktivität.

Manuelle Therapie:
zur Beseitigung von Blockaden an der Wirbelsäule, zur Verbesserung eingeschränkter Gelenkbeweglichkeit.
Sie beseitigt Funktionsstörungen im Halte- und Bewegungsapparat, die häufig Ursache für Verspannungen sind.

Krankengymnastik:
zur Behandlung von Sport - und Unfallverletzten, akuten und chronischen Beschwerden am Muskel- und Skelettsystem.

Kräftigung der Muskulatur als Prävention, Rehabilitation nach Verletzungen oder OP’s.

Vojta – Therapie:
neurologische Bahnung von physiologischen Bewegungsmustern, bei zentralen und peripheren Lähmungen.
Eine Therapiemöglichkeit für Säuglinge, Kleinkinder und Erwachsene.

PNF:
Dreidimensionaler neurophysiologischer Therapieansatz zur Verbesserung von Bewegungsübergängen,

Koordinationsförderung und Reduktion eingefahrener unphysiologischer Bewegungsmuster.

Elektrotherapie:
Ultraschall, Diadynamik, Iontophorese, Sonophorese, Biofeedback, Hochvolttherapie, TENS, Galvanisation.
Diese Therapie bewirkt Abschwellung, Schmerzlinderung und sorgt für eine Mehrdurchblutung auch tief im Gewebe.


Kryotherapie (Kältetherapie):
als Cryocuff oder Eispack, intermittierende Eisapplikationen. Die Behandlung von Muskulatur und Sehnen
mit Eis begünstigt Abschwellung und sorgt für schnelle Schmerzlinderung.

Wärmetherapie:
Naturmoor, Heißluft bzw. Rotlicht, Heiße Rolle, Fango.

Naturmoorpackungen verbinden wohltuende Wärme mit der zusätzlichen Entspannung und schmerzlindernden Wirkung.
- Abrechnung über gesetzliche Krankenkasse möglich


Matrix-Rhythmus-Therapie**:
Die Matrix-Rhythmus-Therapie wirkt von außen auf die Körperzellen und ihre Umgebung, die Matrix. Das Therapiegerät Matrixmobil® mit seinem speziell geformten Resonator erzeugt mechano-magnetische Schwingungen analog den körpereigenen. Dabei werden u. a. asymmetrische Gewebsdrücke erzeugt, die den Pump-Saugeffekt simulieren und gleichzeitig Nervenrezeptoren physiologisch stimulieren. Die Eigenschwingung des Körpers und der Zellen wird angeregt bzw. wiederhergestellt. Dadurch können die vielfältigen Stoffwechsel, die zwischen Zellen und deren Umgebungsflüssigkeit (Matrix) notwendig sind, wieder stattfinden. In kürzester Zeit normalisieren sich die Stoffwechselprozesse der betroffenen Körperregion.


MTT mit Power-Plate & Sling Trainer-TRX**:
med. Trainingstherapie, gezieltes Training an Zugapparaten und Geräten zur Verbesserung
der allg. Kraft, Ausdauer, Koordination, Schnell- und Maximalkraft.


MAT mit Power-Plate & Sling Trainer-TRX**:
med. Aufbautraining, Methode zur sinnvollen Trainings- und Therapieplanung nach Verletzungen und
als ganzheitliche Behandlung. Unsere individuellen Übungen schaffen Erleichterung bei schwacher Muskulatur
oder bei einem Ungleichgewicht zusammenspielender Muskeln.


Stretching mit Power Plate und Blackroll**:
Nur ein ausreichend dehnfähiger Muskel kann seine Kraft voll entfalten und verhindert Bewegungseinschränkungen oder Fehlhaltung.


Massage - Sportmassage**:
Lösen von Weichteiladhäsionen, zur Vorbereitung auf die funktionelle Therapie.
Massage beschleunigt die Regeneration nach Belastung und verringert die Verletzungsanfälligkeit.

 

Aromaölmassage**:

(30 oder 60 Minuten mit ätherischen Ölen zum Entspannen und Wohlfühlen, um einen stressigen

Tag vergessen zu lassen), auch eine schöne Geschenkidee.

FDM**: (Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos D.O.)

Diese neue Art Therapie aus USA behandelt auch akute Verletzungen am Bewegungsapparat

(insbesondere Muskelhäute, Bindegewebe und Gelenkstörungen). Die Behandlungstechniken werden durch

den Verletzungsmechanismus und durch die Schmerzdeutung des Patienten bestimmt.

** - keine Abrechnung über gesetzliche Krankenkassen möglich